Home
Menü  

Oops, an error occurred! Code: 201902191215141c467b00

Homöopathische Mittel bei Zahnschmerzen

Aconitum  

Folgen von trockener Kälte, Wind, Zugluft, Erkältung.  Brennend heisses Gesicht. Plötzliche Schmerzen in gesunden Zähnen. Angst, Unruhe. Arnica  Folgen von Zahnbehandlung (Zahnextraktion, Zahnsteinentfernung, Zahnfleischbehandlung, Füllungen, Wurzel- und Kronenbehandlung etc.), Verletzung im Mund-, Kieferbereich (Schlag, Sturz, Zahn abgebrochen, auf harten Gegenstand gebissen).  Berührungsempfindlichkeit, Wundgefühl. 

Belladonna

Plötzlich heftige, stechende, pulsierende, pochende Zahnschmerzen, evtl. in die Ohren ausstrahlend.  Rot geschwollene Wange, heisser Kopf. Starke Berührungsempfindlichkeit. Patient ist unerträglich, ärgerlich, aggressiv. Lässt sich nicht untersuchen. Verschlechterung: abends, nachts, Berührung, Erschütterung. Besserung: Zähne aufeinanderbeissen, Wärme. 

Bryonia  

Folgen von Zugluft.  Trockenheit von Mund, Lippen, Hals. Starke, berstende, stechende Kopfschmerzen. Gereizt, ärgerlich. Verschlechterung: geringste Bewegung, Berührung, Wärme, auf schmerzloser Seite liegen. Besserung: Druck, auf schmerzhafter Seite liegen und Kopf ins Kissen pressen, kalte Umschläge, Eislutschen. 

Chamomilla  

Folgen von Karies, Wut, Zorn.  Neuralgische Schmerzen mit Taubheit der betroffenen Gesichtshälfte. Zahnende Kinder mit stinkendem Durchfall. Schmerzen in gesunden Zähnen. Unerträgliche Schmerzen. Heisse, geschwollene rote Wange. Äusserst gereizt, launisch, aggressiv. Verschlechterung: nachts, Wärme, warme Getränke, Essen, Kaffee, Kauen. Besserung: Kälte, kaltes Wasser im Mund behalten, Eiswürfel lutschen, Kinder herumtragen. 

Hepar sulphuris  

Starke Schmerz- und Berührungsempfindlichkeit der Weisheitszähne und Zähne, die nicht durchbrechen.  Kieferentzündung. Eiterung nach Zahnbehandlung (Zahnextraktion, Zahnsteinentfernung, Zahnfleischbehandlung, Füllungen, Wurzel- und Kronenbehandlung etc.), Karies, Zahnfistel. Splitterartige Schmerzen. Verschlechterung: Kälte, kalte Getränke, Zugluft, Berührung. Besserung: Wärme, warme Anwendungen, Gesicht einhüllen. 

Hypericum  

Starke Nervenschmerzen nach Zahnextraktion, Bohrarbeiten.  Lang anhaltendes oder bestehendes Taubheitsgefühl nach Injektion. Kribbelgefühl, Ameisenlaufen. 

Mercurius solubilis  

Folgen von starker Karies, Zahnwurzelentzündung, Neuralgie, Parodontose.  Geschwollenes Zahnfleisch mit Eiterbildung. Stinkender Mundgeruch. Geschwollene Zunge mit Zahneindrücken. Speichelfluss besonders nachts. In die Ohren ausstrahlende Schmerzen. Verschlechterung: nachts, Kälte und Hitze, Bettwärme. Besserung: mässige Temperaturen, Wangenreiben. 

Rhus toxicodendron  

Schmerzhaftes Zahnfleisch. Gefühl, schmerzhafter Zahn sei gelockert.  Verschlechterung: Kalte Getränke, Kälte. B :Bewegen des schmerzhaften Zahnes, Wärme. 

Staphysagria 

Folgen von gestautem Ärger, Beleidigung, zahnärztlicher Behandlung (Zahnextraktion, Schnittwunden).  Leicht blutendes, schwammiges Zahnfleisch. Zahnschmerzen während der Menstruation. Verschlechterung: kalte Getränke. Besserung: Wärme, Druck, Zähne aufeinanderbeissen.

 



Energy Booster
 Home
Menü Footer