Home
Menü  

Sex, Rotwein, Eis - erst der Spass - dann die Migräne

Stress ist der größte Auslöser für Migräne, gefolgt von Monatsblutung, Wochenende und schließlich Rotwein.

Diese Ergebnisse vom 10. Kongress der International Headache Society in New York berichtete jetzt eine Wissenschaftlerin vom Deutschen Institut für Ernährungsmedizin und Diätetik.

Auch Sex findet sich auf der schwarzen Liste der Migränepatienten, und selbst Eis kann zu bohrenden Kopfschmerzen führen, berichtete die Forscherin, wobei hier wohl der starke Kältereiz im Mund- und Rachenraum Schuld ist.

Auch Rotwein, Schokolade und Käse stehen auf der Liste, Rotwein, weil er im Gegensatz zu Weißwein mit Schale und Kernen gekeltert wird, wodurch er besondere Gerbstoffe enthält, die nicht jeder verträgt.

Und Schoko und Käse, weil dort die Substanz Phenylethylamin enthalten ist, die nachgewiesenermaßen Migräne auslösen kann.

Einziges Trostpflaster: Nur in seltenen Fällen treffen auf einen Patienten alle genannten Auslöser auf einmal zu.

Quelle:

Deutsches Institut für Ernährung und Diätetik, 2.8.2001






Energy Booster
 Home
Menü Footer