Home
Menü  

Oops, an error occurred! Code: 20190425232717410ef7f2

Zahnfleischentzündung - Paradontitis

Apis

Hellrot, sackartig geschwollenes Zahnfleisch mit brennenden, stechenden Schmerzen. 

Verschlechterung: Wärme, Berührung.

Besserung: Kälte, kalte Getränke.

Arnica 

Folgen von Zahnbehandlung (Zahnextraktion, Zahnsteinentfernung, Zahnfleischbehandlung, Füllungen, Wurzel- und Kronenbehandlung etc.). 

Schmerzen, Schwellung durch Zahnprothese. Berührungsempfindlich. Wundgefühl.

Belladonna 

Anfangsstadium. Keine Eiterbildung. 

Zahnfleisch und Mundschleimhaut hochrot geschwollen. Geschwollene Wange.

Stark pulsierende, ins Gesicht ausstrahlende Schmerzen. Berührungsempfindlichkeit.

Carbo vegetabilis 

Folgen von erschöpfender Krankheit. 

Bläuliche Färbung des Zahnfleisches. Zahnfleischbluten. Neigung zu leicht blutenden Geschwüren.

Allgemeines Kältegefühl. Schwäche.

Hepar sulphuris 

Fortgeschrittenes Stadium. 

Eiterbildung. Starke Schmerz- und Berührungsempfindlichkeit.

Verschlechterung: Kälte, Zugluft.

Besserung: warme Umschläge, Gesicht einhüllen.

Mercurius solubilis

Fortgeschrittenes Stadium. 

Eiterbildung. Schwammiges, leicht blutendes Zahnfleisch mit Geschwürbildung. Berührung und Kauen sehr schmerzhaft. Stinkender Mundgeruch.

Geschwollene Zunge mit Zahneindrücken, starker Speichelfluss.

Verschlechterung: nachts, Kälte und Wärme.



Energy Booster
 Home
Menü Footer